Miku ist die Abkürzung für den Mitarbeiterkurs der Ev. Jugend Hiddenhausen.

Themen im Miku sind unter Anderem: Spiel und Sport, Programmplanung und -gestaltung, Entwicklungspsychologie, Rechtsfragen, Spielpädagogik und Andachten.

Zum Miku gehören aber auch, das Hineinschnuppern in die Angebote der Jugendarbeit, praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und jede Menge Spaß.

Ein 1. Hilfekurs und ein Wochenende runden den Miku ab

Start ist jedes Jahr nach den Osterferien. Der Kurs endet im Dezember.

Wir treffen uns 14-tägig, jeweils montags von 17.30 – 19.00 Uhr im Gemeindehaus Hiddenhausen (Neuer Weg 3).

Alle Miku-Absolventen können die Jugendleitercard erwerben.

Wenn du noch Fragen hast, oder wenn du gar keine Vorstellung von dem hast, was dich erwartet, oder ob Mitarbeit „was für dich ist“, ruf mich unter 05223-1806327 an oder
schreib mir an miko@ej-hiddenhausen.de eine E-Mail.
Sollten Freunde von dir auch Interesse haben, in der Jugendarbeit mitzumachen, sind sie natürlich auch eingeladen.
Ich hoffe wir sehen uns!

Michael Finzel
Jugendreferent